Kurse I Seminare I Vorträge

Aktuelles  Kursangebot  

 

 Mental Balance mit Ute Ranneberg - Pschorn

Die Stunde basiert auf den Grundlagen des YIN YOGA und beinhaltet einen sanften Bewegungsmix und Entspannung.

immer Samstags 14.00 bis 15.00 Uhr. Weitere Info unter 0171 8901842  ( Kursgebühr für 10 Einheiten  € 65,- )

 

In Kooperation mit der SKG Erfelden e.V.:  

Reha-Sport nach § 67 SGB IX - ärztliche Verordnung erforderlich

Rehabilitationssport in Zusammenarbeit mit Krankenkassen und Ärzten. Für die Teilnahme an den Reha-Sport-Kursen benötigen Sie eine ärztliche Verordnung. Fragen Sie Ihren Arzt nach der Möglichkeit einer Reha-Sport Verordnung. Generell ist Reha-Sport für jeden mit einer Indikation am Stütz- und Bewegungsapparat so wie allen Arten von Rekonvaleszenz geeignet.

- Orthopädie - Neurologie - Innere Medizin - Onkologie sind die unterschiedlichen Schwerpunkte der angebotenen Kurse.

Ziele des Rehabilitationssports sind:  

  • Kräftigung der Muskulatur mit und ohne Kleingeräte
  • Verbesserung der Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit, Körperwahrnehmung und Entspannungsfähigkeit
  • Spaß an der Bewegung in der Gruppe mit Gleichgesinnten
  • Sturzprophylaxe
  • Integration von körperlicher Aktivität in den Alltag
  • Erlernen von Übungen für das selbständige Training zu Hause
  • Stärkung der Verantwortung für die eigene Gesundheit und des Selbstbewustseins

Für nähere Auskünfte und Kursanmeldungen steht Ihnen die Spartenleiterin und Sportfachübungsleiterin

Christine Ganster, mobil 0176 23385299 gerne zur Verfügung.

Die fortlaufenden Reha-Sport Kurse finden montags um 17.30 / 18.30 und 19.30 Uhr  und mittwochs um 17.00 und 18.15 Uhr statt.

Aber warum warten, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist !? 

Die SKG-Erfelden hält auch ein umfangreiches Kursangebot zur Prävention und Gesunderhaltung für sie bereit !!

Smile Hingehen und mitmachen Wink                                                        

 

Erster kostenfreier Qi Gong Kennenlerntag am 24. Juni 10.00 - 12.00 Uhr ( Der nächste ist in Planung. Interesse bitte anmelden : 06158 2210 !! )

Der Tag soll dazu dienen, einen kleinen Einblick in mögliche Abläufe einer Qi Gong Übungsstunde und einen ersten Eindruck von den anfänglich zarten aber dennoch mächtigen Wirkungen des Qi Gong Übens zu bekommen.

Es ist beabsichtigt einige wenige solcher Tage, im Vorfeld des Zustandekommens eines regelmäßigen Übungstreffens hierzu, einem breiten Publikum anzubieten. Ich möchte zum Einen meinen eigenen Ansprüchen genügen und aber ebenso das hohe Niveau bisher angebotener Kurse durch die SKG Gesundheitssparte - unter Leitung von Chris Ganster - weiter fachlich unterstützen.  Deswegen biete ich - ohne andere Qi Gong Schulen damit geringschätzen zu wollen - anfänglich ausschließlich medizinisches Qi Gong nach dem Lehrsystem von Prof. Jiao Guorui, vermittelt durch die "Medizinische Gesellschaft für Qi Gong Yangsheng" mit Sitz in Bonn, an. Darin intensiv geschulte und geprüfte LehrerInnen geben gerne ihr Können und Wissen an sie weiter. Kursbeginn ist für den frühen Herbst geplant, wobei Kurszeiten zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht feststehen. Parallel zum dann kostenpflichtigen Kurs, wird ein zusätzlicher freier Übungstag eingerichtet, an dem sie in geschütztem Raum eigenständig ihre Übungspraxis vertiefen können. Ich selbst stehe an diesen Tagen auf Wunsch von Zeit zu Zeit gerne unterstützend zur Seite.

Gelehrt werden "Die 15 Ausdrucksformen des Qi Gong Yangsheng", die sich besonders für Einsteiger eignen.

Diese gesundheitsfördernden Übungen zum kultivieren und nähren der Lebenskraft haben ihre Wurzeln in der uralten Tradition der Chinesischen Medizin*. Qi Gong ist einer ihrer 5 Pfeiler. Stabile Körperhaltungen, langsam fließende Bewegungsfolgen, verbunden mit Vorstellungskraft und Atmung, fördern Konzentration, Koordination und Körperkraft. Mehr noch, als nur das körperliche und seelische Gleichgewicht, wird dadurch positiv beeinflusst.                                                                                                                                                                                                                             Die Übungen helfen - regelmäßig geübt - die eigene Gesundheit zu erhalten und Gesundung positiv zu beeinflussen. Ihr nicht nur medizinischer Nutzen ist durch etliche Studien belegt und gleichermaßen geeignet für Jung und Alt.     

Es grüßt sie herzlich ihr Heilpraktiker, Dirk Fritz !                                                                                                                                

 

Qi Gong  Freitags abends  von 19.00 - 20.30 Uhr unter der Leitung von Frau Iris Berger.

Dieser Kurs findet fortlaufend statt. Der Einstieg ist auch für Anfänger jederzeit möglich

Die Kursgebühr für 10 Termine á 90 Min. beträgt hier € 95,- €. 

Kostenfrei  geben wir ihnen als außergewöhnliche Sonderleistung zu diesen Kursen die Möglichkeit des selbständigen freien Übens in geschütztem Raum jeweils Sonntags zwischen 9.00 und 11.00 Uhr hier in der Praxis. Auf besonderen Wunsch, stehe ich ihnen zu diesen Zeiten anfänglich gerne unterstützend und beratend zur Seite.


 Vorträge und Seminare

In der Folge aufgelistete Vorträge finden grundsätzlich an einem Samstag - und - erst bei entsprechender Nachfrage von wenigstens 10 Interessenten statt

Interessierte melden sich bitte unverbindlich unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder Tel: 06158 2210 an !

 

Begleitende Komplementärmedizinische Möglichkeiten in der Krebstherapie

Prävention / Begleitung / Nachsorge / Rezidivprophylaxe

Dieser kostenfreie Vortrag  hat ausschließlich das Ziel zur Orientierung auf diesem Gebiet wertfrei und möglichst umfassend zu informieren!

 

Unerfüllter Kinderwunsch bei Mann und Frau

Ein Vortrag über Komplementärmedizinische Diagnostik und effektive Therapieformen bei ungewollter Kinderlosigkeit,

die die orthodox-schulmedizinische Herangehensweise an diese Problematik wesentlich erweitert und signifikant höhere Erfolgsraten aufweist,

als die schulmedizinische Therapie alleine. Auf individuelle Fragen wird gerne eingegangen.

 

Wechseljahre - Wandeljahre - Tor um Tor durchschreiten !

Pubertät/Menarche - Schwangerschaft/Entbindung/Stillzeit - Klimakterium

Wer auch immer sich das ausdachte, hat die biologische Konstruktion der Frau ungleich komplexer gestaltet, als die des Mannes.

Was der Mann auf körperlicher Ebene höchstens als Stimmbruch und/oder Akne in der Pubertät, später emotional so um die 40 als den 2ten Frühling und noch später als Erektionsstörung erlebt,

erlebt und durchlebt  die Frau auf allen Ebenen  deutlich öfter und wesentlich intensiver.

Das Chinesische Medizinmodell beschreibt diesen Vorgang des Durchschreitens der Tore der biologischen Entwicklung der Frau sehr präzise. Aufgrund seiner anderen Betrachtungs- und Herangehensweise

an diesen natürlichen Prozess hält sie hoch effektive und doch milde wirkende Therapiekonzepte in der Frauenheilkunde parat. Je früher auf diesem Weg korrigierend eingegriffen wird, umso

harmonischer verläuft die weitere - wie von der Natur vorgesehene - körperliche Entwicklung der Frau. Hormongaben zu dieser Zeit nehmen zwar die Symptome, aber sie programmieren auch auf

endgültig und verschleppen den Krankheitsverlauf vorerst unbemerkt in die Zukunft. Trotzdem und gerade auch dann, kann Chinesische Medizin zu jedem Zeitpunkt dieser Entwicklung auf den weiteren

Verlauf korrigierend einwirken. Aber warum es so weit kommen lassen ?

Dieser Vortrag kann auch - bei entsprechender Nachfrage - unter Ausschluß der männlichen Öffentlichkeit gehalten werden !

Aber Männer können das auch ruhig mal wissen.  Oder ?

 

Mikrobiom Darm - Das unterschätzte Organ

Die Bedeutung des Verdauungssystem für eine gesunde Entwicklung bereits im Kindesalter, Gesunderhaltung und Gesundung, sowie in der Therapie chronischer Erkrankungen